Brunch auf schwedischem Parlamentsdach


Zum Start in den Herbst habe ich heute der Urlaubsfoto-Kiste gekramt. Die Schweden haben ein tolles Parlamentsgebäude. Eine ehemalige Versicherungskonzernzentrale (Skandia) bildet eines der Hauptgebäude, die umliegenden Gebäude wurden nach und nach dazugekauft, umgebaut und mit unterirdischen Gängen verbunden. In den öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereichen: schwedische zeitgenössische Kunst.

Dank meiner ehemaligen WG-Kollegin Anki, waren wir mit Annika, der Assistentin der Generalsekretärin der schwedischen Regierungspartei Nya Moderaterna einen Nachmittag lang unterwegs. Wir konnten auf dem Dach des Reichstags brunchen und ich konnte mein politisches Profil schärfen… 🙂

Ein Gedanke zu „Brunch auf schwedischem Parlamentsdach“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.