geschenke, geschenke, geschenke!

Seit geraumer Zeit habe ich eine Sorge. Ich befürchte, dass Personen die diesen Blog lesen und mit mir persönlich bekannt sind, beginnen mir blogspezifische Geschenke machen. So träumte ich davon, dass ich einen Urwald von Schwiegermutters-Zungen und Areca Palmen vermacht bekommen würde. Doch: Fehlanzeige – und das ist auch gut so.
 
Stattdessen unlängst eine Überraschung: ich bekam ein Feuerzeug und eine Flasche Nelkenöl geschenkt. Zunächst verstand ich nur Bahnhof, doch dann war alles klar. Die Lösung: http://www.rois.tv/2009/07/24/hamsia-furzug-und-nok-no-regieren-die-welt/ 
Über so ein Geschenk kann man sich nur freuen. Es beweist, dass ein Blog nicht nur in der Google-Statistik laufen wächst und wächst, sondern auch real anderen Leuten Freude bereitet.
Feuerzeug und Nelkenöl
Feuerzeug und Nelkenöl

Beim Feuerzeug war übrigens kein Benzin zum Auffüllen dabei. Ob ich es mit dem Nelkenöl probieren soll? Als Nichtraucher könnte ich damit sehr stilvoll eine Menthol-Zigarette entzünden.