yes – he could. obama ist präsident. II

Auch der Rhetorik-Trainer in mir freut sich sehr für Obama. Seit einem drei-viertel Jahr zeige ich in meinen Trainings immer wieder Sequenzen aus besonders gelungenen Obama Reden.

Erstens fein, dass ich diese Videos jetzt weiter verwenden kann 🙂

Zweitens: Wenn ein Politiker eine Entscheidungswahl deutlich gewinnt und das seiner Rhetorik verdankt, dann inspiriert das die Menschen in die eigene Rhetorik zu investieren. Hillary Clinton attackierte Barack Obama hart in den Vorwahlen. Sie meinte er stünde für keine konkreten Plänen, seine ganze Kandidatur wäre nur aufgebaut auf Blenderei und seine Rhetorik sei „just words“.

Hier seine Antwort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.