y viva espana, alemania y austria!

Es ist vollbracht: Spanien ist Europameister. Das beste aller möglichen Ergebnisse wurde damit erzielt. Die Deutschen haben nicht gewonnen, waren aber lange im Bewerb. Damit hatten wir Österreicher als Austragungsland viele Gäste 🙂 Gleichzeitig wurde unsere knappe Niederlage gegen die Deutschen, die uns endgültig das Viertelfinale gekostet hatte, gerächt. Wobei so unsympathisch waren die Deutschen diesmal gar nicht. Einem „Schweini“, „Poldi“ und Co kann man eigentlich gar nicht richtig böse sein. Vor allem nicht nach dem Sie trotz Niederlage ordentlich gefeiert haben und nicht typisch Deutsch in gehässige Selbstzerfleischung verfallen sind. Wenn ihr so weiter macht, dann mögen wir euch eines Tages sogar wirklich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.